Rigips entsorgen in München - Rigipsabfälle - Container SCHMIDT

Zu den Rigipsabfällen sind sämtliche Stoffe, die dieses Material beinhalten - wie beispielsweise Gipskartonabfälle oder Ähnliches.

 

Aufgrund der diesbezüglichen Vorschriften für die Entsorgung von Rigips und Rigips-Abfällen im Großraum München darf dieser Stoff nur mehr in geringer Konzentration auf "normalen" Bauschuttdeponien entsorgt werden.

 

Wie müssen Rigipsabfälle entsorgt werden?

Auch Gips-enthaltende Abfallstoffe müssen sortenrein entsorgt werden. Das bedeutet, dass mögliche vorhandene Isolierungen - Glaswolle oder Künstliche Mineralfasern - vorher entfernt werden müssen. Diese müssen in einem sogenannten Big Bag entsorgt werden (mehr dazu bei "Asbest / Glaswolle entsorgen").

 

Für Anfragen zur Entsorgung von Rigips-enthaltenden Abfällen bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme mit uns - in jedem Fall sollten Sie sich hier umfassend von uns beraten lassen!

 

Entsorgungsbehältnisse zur Entsorgung von Rigipsabfällen liefern wir innerhalb von München sowie in der näheren Umgebung von München in nördlicher, östlicher und südlicher Richtung an. Infos hierzu finden Sie auch in der Karte auf der rechten Seite.